Anlagemodell, Target Volatilities

Artikelserie 4/4: Im freien Fall und doch attraktiv? Short Volatility-ETFs - Fazit

Sind Short Volatility-Produkte geeignete Anlagebausteine für mich?

Short Volatility-ETFs verbriefen eine Anlagestrategie, die in einem ruhigem Marktumfeld eine recht hohe Rendite liefert. Allerdings gibt es immer wieder Marktphasen, in denen sie katastrophale Verluste realisieren, die bis zum Totalverlust reichen können – wie wir gesehen haben. Diese Verlustphasen treten in der Regel dann auf, wenn die Aktienmärkte starke Verluste einfahren und damit zu einem Zeitpunkt, der ungünstiger nicht sein kann. Als Bausteine in einem langfristig orientierten Portfolio sind sie daher völlig ungeeignet. Für risikofreudige und auf kurzfristiges Trading orientierte Anleger allerdings kann eine temporäre Position durchaus sinnvoll sein, wenn der VIX höhere Niveaus von 35 oder mehr erreicht. Dann dreht sich das asymmetrische Risikoprofil von ungünstig nach günstig. Legen wir als schlimmsten Fall einen Totalverlust des Short Volatility-ETFs zugrunde, führt eine Investition in Höhe von 1% des Portfolios in diesen ETF zu einem Ergebnis von -1% auf Portfolioebene. Ein kurzfristig orientierter und risikofreudiger Anleger könnte opportunistisch bei einem VIX über 35 in einen derartigen Short Volatility-ETF investieren. Die Investitionsentscheidung muss allerdings in einem sehr kurzen Zeitfenster von bestenfalls wenigen Tagen getroffen werden, in dem viele andere Teile seines Portfolios ebenfalls unter hohen Kursverlusten leiden werden. Sobald der VIX deutlich unter die Marke von 35 fällt, z.B. in die Nähe von 15, sollte der Short Volatility-ETF dann wieder verkauft werden.

 

Teil 1: Ereignisse im Februar 2018
Teil 2: Risikoprofil
Teil 3: Never catch a falling knife

 

Der Artikel von Dr. Claus Huber erschien in der Zeitschrift "Risiko Manager", 04/2018.

 

Bild: © istock by Getty Images

0 Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert.*

Über neue Kommentare per E-Mail benachrichtigen